Kranken Kindern helfen
Kranken Kindern helfen

Bethel baut ein neues Kinderzentrum. Für Jahrzehnte soll es jungen Patienten die besten Chancen geben schnell wieder gesund zu werden. mehr erfahren

menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Wenn die Jüngsten krank sind, leidet die Familie. Unser Können und unser Team ermöglichen, dass Ihr Kind schnell wieder gesund und munter wird.

Kinder- und Jugendmedizin

Herzlich willkommen in unserer Klinik!

Mit einem breiten Behandlungsspektrum und hervorragenden Leistungen in der Diagnostik und Therapie sämtlicher akuter sowie chronischer Erkrankungen ist unsere Klinik verlässliche Ansprechpartnerin für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern. Für die modernsten diagnostischen und therapeutischen Verfahren hat unsere Klinik hat einen sehr hohen Ausstattungsstandard und arbeitet auf wissenschaftlich höchstem Niveau sowie auf Basis der aktuellen Leitlinien. So behandeln wir jedes Jahr 40.000 junge Patienten stationär, als Notfallpatienten in der Notaufnahme oder ambulant in unseren Spezialsprechstunden. Unserer Kompetent vertrauen unsere jungen Patienten und ihre Eltern weit über die Grenzen Ostwestfalen-Lippes hinaus. Unsere Klinik gehört zum Kinderzentrum im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) und ist eine der größten Kinderkliniken Deutschlands.

Spaltzentrum Ostwestfalen-Lippe

Spezialisten zur Behandlung von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

Sind Sie oder ist ein Mitglied Ihrer Familie von einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte betroffen? Im Spaltzentrum Ostwestfalen-Lippe arbeiten Spezialisten verschiedener Fachgebiete eng zusammen und können daher bei der Behandlung und Betreuung von Patienten mit dieser Fehlbildung im Gesichtsbereich auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Unser Leistungsspektrum

Im Spaltzentrum Ostwestfalen-Lippe bieten wir Ihnen ein breites Leistungsspektrum, das sämtliche Bedürfnisse in der Behandlung von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten erfüllt:

  • vorgeburtliche Diagnostik / Pränataldiagnostik / Pränatalberatung
  • Betreuung der Geburt
    • Stillberatung
    • Ernährungsberatung
  • vorchirurgische kieferorthopädische Therapie ("Trinkplatte")
  • Chirurgie
  • Kieferorthopädie
  • Hals-Nasen-Ohrenärztliche / pädaudiologische Betreuung
  • Logopädie
  • psychosoziale Betreuung
  • Beratung zur Humangenetik

Kooperationspartner

Evangelisches Klinikum Bethel
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Kinderzentrum im Haus Gilead I
Burgsteig 13
33617 Bielefeld
Anfahrt

Chefarztsekretariat
Tel.: 05 21 - 772 7 80 59 (mo-fr 8:00 bis 16:30 Uhr)
Fax: 05 21 - 772 7 80 60
kinderklinik@evkb.de

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie im Evangelischen Klinikum Bethel

Belegklinik 
Privatdozent Dr. med. Dr. med. dent. Martin Zerfowski
Dr. med. Dr. med. dent. Carsten Westendorff
Haus Gilead I | Bethel
Burgsteig 13
33617 Bielefeld

Tel.: 05 21 - 772 7 78 10
Fax: 05 21 - 772 7 78 11

mehr erfahren

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie im Universitätsklinikum Minden

Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Hans-Nolte-Straße 1
32429 Minden

Tel.: 05 71 - 7 90 5 37 01
Fax: 05 71 - 7 90 29 37 00
E-Mail: mkg-minden@muehlenkreiskliniken.de

mehr erfahren

Was kann die Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalten alles leisten? Ausführliche Informationen finden auf der Internetseite des Deutschen interdisziplinären Arbeitskreises Lippen-Kiefer-Gaumenspalten / Kraniofaziale Anomalien:

mehr erfahren

Kieferorthopädische Gemeinschaftspraxis  Dres. med. dent. Röhling

Welle 15 (Wellehaus)
33602 Bielefeld

Tel.: 05 21 - 17 54 57
Fax: 05 21 - 6 14 01
E-Mail: info@dres-roehling.de

mehr erfahren

Dr. Wibke Lindemann Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Lübbecker Str. 11
32584 Löhne

Tel.: 0 57 32 - 9 83 38 90
Fax: 0 57 32 - 9 83 38 91
E-Mail: dr.lindemann@kfo-lindemann.de

Die Kinderärzte, die die Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte und die angehörigen Familien betreuen, sind für uns wichtige Ansprechpartner. Sie haben die körperliche, geistige, emotionale und psychosoziale Entwicklung der Spaltpatienten über Jahre im Blick und übernehmen von daher eine zentrale koordinierende und steuernde Funktion.

HNO-Zentrum am Bahnhof

Dr. Olaf Kuschel und Dr. Christine Bartsch
Am Bahnhof 6
33602 Bielefeld
Tel.: 05 21 - 772 6 15 98

mehr erfahren

Viele Kinder, die mit einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte geboren werden, wachsen heute sprachlich normal heran. Fortschritte in der Chirurgie, verbesserte interdisziplinäre Zusammenarbeit und die gute eigene Muskelfunktion sind die hauptsächlichen Gründe hierfür. Doch nicht bei allen Kindern ist das so: Bei einigen Betroffenen kann es zu Abweichungen in der Lautbildung sowie auch zur Veränderung des Stimmklangs (Näseln) kommen und damit zu einer Sprachentwicklung, die deutlich von der Norm abweicht. Ebenso kann die gesamte Sprachentwicklung verzögert sein. Darüber hinaus leiden Kinder mit Gaumenspalte häufig unter Hörstörungen.

Warum ist die Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und die Pädaudiologie für die Spaltbehandlung so wichtig? Ausführliche Informationen finden auf der Internetseite des Deutschen interdisziplinären Arbeitskreises Lippen-Kiefer-Gaumenspalten / Kraniofaziale Anomalien:

mehr erfahren

Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten bedürfen einer besonderen Betreuung durch ihren Zahnarzt. Warum das so ist und worauf Sie achten sollten, erfahren Sie auf der Internetseite des Deutschen interdisziplinären Arbeitskreises Lippen-Kiefer-Gaumenspalten / Kraniofaziale Anomalien:

mehr erfahren

Ein guter sprachlicher Umgang mit einem Kind, das mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte auf die Welt gekommen ist, unterstützt seine Sprach- und Sprechentwicklung. 

Lesen Sie, warum Phoniatrie / Logopädie Ihrem Kind helfen. Ausführliche Informationen finden auf der Internetseite des Deutschen interdisziplinären Arbeitskreises Lippen-Kiefer-Gaumenspalten / Kraniofaziale Anomalien:

mehr erfahren

Privatdozentin Dr. med. Carmela Beger

Fachärztin für Humangenetik
Obernstraße 1a
33602 Bielefeld
Tel.: 05 21 - 58 49 80 00
Fax: 05 21 - 58 49 80 04

Die Ursachen für die Spaltbildung sind vielfältig und für jedes Kind nur selten eindeutig zu klären. Erbliche Faktoren können hier eine Rolle spielen, aber auch Störungen während der Schwangerschaft wie mangelhafte Versorgung mit Sauerstoff oder Erkrankungen der Mutter während der Phase der Gesichtsbildung.

Ausführliche Informationen zu Ursachen einer Spaltbildung finden auf der Internetseite des Deutschen interdisziplinären Arbeitskreises Lippen-Kiefer-Gaumenspalten / Kraniofaziale Anomalien:

mehr erfahren

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im EvKB

Prof. Dr. med. Constanze Banz-Jansen
Haus Gilead I | Bethel
Burgsteig 13
33617 Bielefeld

Tel.: 05 21 - 772 7 53 99
Fax: 05 21 - 772 7 53 84
E-Mail: angelika.walkenhorst@evkb.de

mehr erfahren

Gemeinschaftspraxis für Gynäkologie und Geburtshilfe Deckertstraße

M. Reiter - Dr. G. Uthe-Kassenbrock - S. Friese
Deckertstraße 52
33617 Bielefeld

Tel.: 05 21 - 17 14 00

mehr erfahren

Gemeinschaftspraxis Frauenärztinnen im Wellehaus

Dr. Worms, Dr. Wenzel-Gahbler, Dr. Rinkenberger, Christiane Dietrich
Am Bach 20
33602 Bielefeld

Tel.: 05 21 - 5 25 12 34

mehr erfahren

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im EvKB

Prof. Dr. med. Constanze Banz-Jansen
Haus Gilead I | Bethel
Burgsteig 13
33617 Bielefeld
Tel.: 05 21 - 772 7 53 99
Fax: 05 21 - 772 7 53 84
E-Mail: angelika.walkenhorst@evkb.de

mehr erfahren

Klinik für Kinderchirurgie im EvKB

Kinderzentrum im Haus Gilead I
Burgsteig 13
33617 Bielefeld
Tel.: 05 21 - 77 27 82 00

mehr erfahren

Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) im EvKB

Grenzweg 3
33617 Bielefeld
Tel.: 05 21 - 7 72 7 81 81
E-Mail: spz@evkb.de

mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kinderzentrum

» mehr erfahren

Kinderchirurgie

» mehr erfahren

Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

» mehr erfahren

Kinderradiologie

» mehr erfahren

Neubau Kinderzentrum Bethel – Spendenprojekt

» mehr erfahren

Aktuelles aus unserer Klinik

» mehr erfahren

Forschung, Lehre, Weiterbildung

» mehr erfahren

Bewerben Sie sich! Arbeiten im EvKB

» mehr erfahren

FOCUS

In der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Evangelischen Klinikums Bethel werden der Chefarzt Prof. Dr. med. Martin Driessen und der Leitende Arzt der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen Dr. Martin Reker von der Zeitschrift FOCUS in der Ärzteliste 2018 empfohlen. 

http://www.focus.de/

Mukoviszidose-Ambulanz

Unsere Kindertagesklinik wurde durch das Mukoviszidose-Institut und das Zentrum für Qualität und Management im Gesundheitswesen als Mukoviszidose-Ambulanz zertifiziert.

FOCUS

Das Evangelische Klinikum Bethel zählt laut Deutschlands größtem Krankenhausvergleich des FOCUS zu den besten Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen.

http://www.focus.de/

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Silber

Das Evangelische Klinikum Bethel hat 2017 und 2019 erneut die zweithöchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank