menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Unsere urologischen Patienten profitieren von der außergewöhnlichen Feinheit und Beweglichkeit moderner Operationsinstrumente. Diese eröffnen ganz neue Möglichkeiten der minimal-invasiven Chirurgie.

DaVinci: Zentrum für computerassistierte und robotische Urologie

Die Klinik für Urologie im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) ist ein Zentrum für computerassistierte und robotische Urologie. Grundlage ist die Operationstechnik mit dem DaVinci-Roboter, die eine präzise Übertragung der Hand- und Fingerbewegungen des Operateurs auf die Operationsinstrumente ermöglicht. Maßgeblicher Vorteil im Vergleich zur üblichen Schlüssellochchirurgie ist die dreidimensionale Sichtweise mit der Möglichkeit der stufenlosen Vergrößerung. Die außergewöhnliche Feinheit und Beweglichkeit der Operationsinstrumente eröffnet neue Möglichkeiten der minimal-invasiven Chirurgie. Dadurch ist der Chirurg nicht nur in der Lage, auch feinste Strukturen wie Nervenbündel oder kleinere Gefäße sicher zu identifizieren, sondern kann ebenso exakt, gewebeschonend und mit minimalem Blutverlust operieren.

Minimal-invasive Chirurgie der nächsten Generation

Die Klinik für Urologie im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) ist ein Zentrum für computerassistierte und robotische Urologie. Grundlage ist die Operationstechnik mit demDaVinci-Roboter, die eine präzise Übertragung der Hand- und Fingerbewegungen des Operateurs auf die Operationsinstrumente ermöglicht. Maßgeblicher Vorteil im Vergleich zur üblichen Schlüssellochchirurgie ist die dreidimensionale Sichtweise mit der Möglichkeit der stufenlosen Vergrößerung. Die außergewöhnliche Feinheit und Beweglichkeit der Operationsinstrumente eröffnet neue Möglichkeiten der minimal-invasiven Chirurgie. Dadurch ist der Chirurg nicht nur in der Lage, auch feinste Strukturen wie Nervenbündel oder kleinere Gefäße sicher zu identifizieren, sondern kann ebenso exakt, gewebeschonend und mit minimalem Blutverlust operieren.

    Für Sie als Patient hat diese Operationsmethode enorme Vorteile: die schnelle und nahezu schmerzfreie postoperative Erholung, der kurze stationäre Aufenthalt im Krankenhaus sowie das gute kosmetische Ergebnis. Außerdem können mit diesem Verfahren die Erektionsnerven bei potenzerhaltenden Operationen geschont werden. Auch Inkontinenz kann weitestgehend vermieden werden.

    Einsatzgebiete des DaVinci-Systems in der Urologie

    Kontakt

    Klinik für Urologie

    Johannesstift
    Schildescher Straße 99
    33611 Bielefeld

    urologie@evkb.de

    Anfahrt

    Urologische Ambulanz

    Tel: 0521 772-75320
    Tel: 0521 772-75320
    Fax: 0521 772-75319

    Anfahrt

    Chefarztsekretariat

    Tel: 05 21 - 772 7 52 51
    Tel: 05 21 - 772 7 52 51
    Fax: 05 21 - 772 7 52 52

    Chefarzt

    Prof. Dr. med.
    Jesco Pfitzenmaier

    zum Team

    "FOCUS" empfiehlt

    Unsere Klinik wird vom Fachmagazin "FOCUS" als Nationale Fachklinik für die Behandlung von Blasenkrebs und Erkrankungen der Prostata empfohlen. Unser Klinikum gilt als Top-Adresse unter allen Krankenhäusern bundesweit und in NRW.

    Video

    Das könnte Sie auch interessieren

    Uroonkologisches Zentrum

    » mehr erfahren

    Prostatakrebszentrum

    » mehr erfahren

    Harnblasenkrebszentrum

    » mehr erfahren

    Nierenkrebszentrum

    » mehr erfahren

    Kontinenzzentrum

    » mehr erfahren

    Zentrum für computerassistierte und robotische Urologie

    » mehr erfahren

    Aktuelles aus unserer Klinik

    » mehr erfahren

    Forschung & Lehre

    » mehr erfahren

    Bewerben Sie sich! Arbeiten im EvKB

    » mehr erfahren

    Unsere Auszeichnungen

    Uroonkologisches Zentrum

    Die Deutsche Krebsgesellschaft hat das Evangelische Klinikum Bethel als Uroonkologisches Zentrum zertifiziert. Es beinhaltet das Prostatakrebszentrum, das Nierenkrebszentrum sowie das Harnblasenkrebszentrum. 

    https://www.krebsgesellschaft.de/ _blank - "weitere Informationen zur Deutschen Krebsgesellschaft"

    Mitglied im Tumorzentrum Bielefeld im EvKB

    Unsere Klinik ist Mitglied im fachübergreifenden Tumorzentrum Bielefeld am Evangelischen Klinikum Bethel.

    t3://page?uid=50

    DIN EN ISO 9001:2015

    Zertifiziert nach aktueller Zertifizierungsvorgabe DIN EN ISO 9001:2015

    https://www.wieso-cert.de/

    FOCUS

    Im größten Krankenhausvergleich des FOCUS zählt das Evangelische Klinikum Bethel 2022 erneut zu den besten Krankenhäusern bundesweit und belegt Platz 12 der besten Kliniken in Nordrhein-Westfalen. Außerdem wurden 10 medizinische Schwerpunkte mit dem begehrten FOCUS-Siegel als nationale Fachklinik ausgezeichnet.

    Aktion Saubere Hände Gold

    Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2022 und 2023 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

    https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

    Qualitätssiegel MRSA

    Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

    Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

    Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

    http://www.aps-ev.de/