menschlich.
menschlich.

Unser gesamtes Denken und Handeln ist durch christliche Werte geprägt. Wir leben Toleranz und Menschlichkeit bei unserer Arbeit – jeden Tag.

führend.
führend.

Als eines der größten Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen bieten wir in der Breite und Spitze herausragende medizinische Leistungen und Forschungsschwerpunkte.

kompetent.
kompetent.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Deshalb setzen wir unser Fachwissen und jahrelange Erfahrung dafür ein, dass Sie schnell wieder gesund werden.

Verein engagiert sich für krebs- und schwerstkranke Kinder: 50.000 Euro für das Kinderzentrum Bethel

Der Verein „Hilfe für das krebs- und schwerstkranke Kind e. V.“ hat jetzt 50.000 Euro für das Kinderzentrum Bethel gespendet. Die Spende ermöglicht zusätzliche Therapien sowie Anschaffungen, die den Krankenhausaufenthalt der Kinder erleichtern.

v. l.: Mit einem Bild, von einer Patientin der Kinderkrebsstation gemalt, bedanken sich Pastor Ulrich Pohl und Univ.-Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann bei Marita Neumann und Hannelore Knust.

v. l.: Mit einem Bild, von einer Patientin der Kinderkrebsstation gemalt, bedanken sich Pastor Ulrich Pohl und Univ.-Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann bei Marita Neumann und Hannelore Knust.

Seit 2002 hat der Verein damit bereits fast 300.000 Euro für das Kinderzentrum des Evangelischen Krankenhauses Bethel (EvKB) und das Kinder- und Jugendhospiz Bethel gespendet. „Wir möchten den betroffenen Kindern unmittelbar helfen, um den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern und den Heilungsprozess zu unterstützen“, so Marita Neumann und Hannelore Knust, Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende des Vereins.

Mit den zusätzlichen Mitteln wurde bislang vor allem die Musiktherapie gefördert, die ebenso wie die Ergo-, Reit-, Beschäftigungs- und Kunsttherapie nur mit Hilfe von Spenden angeboten werden kann. Die aktuelle Spende soll für eine besonders kindgerechte Gestaltung im neuen Kinderzentrum eingesetzt werden. Das neue Kinderzentrum befindet sich im Bau und soll 2023 als eines der modernsten Kinderkrankenhäuser Deutschlands seine Türen öffnen. So sind in der neuen Einrichtung unter anderem angstfreie Wartebereiche und Spieloasen geplant, in denen die kranken Kinder durch reizvolle Spiel- und Beschäftigungsangebote nicht das Gefühl haben, in einem Krankenhaus zu sein.

Beim Besuch der Baustelle bedankten sich Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, und Univ.-Prof. Dr. Eckard Hamelmann, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Kinderzentrum Bethel: „Ihre langjährige Unterstützung für kranke Kinder ist beeindruckend und erfüllt uns mit großer Dankbarkeit“, sagte Pastor Pohl. „Ihre Spende hilft uns sehr, unser neues Kinderzentrum kindgerecht zu gestalten“, so Hamelmann.

Der Verein wurde 1993 zur Unterstützung von Kinderkrebskliniken gegründet und wird inzwischen von vielen Menschen im Raum Paderborn und darüber hinaus unterstützt. „Ich bin sehr dankbar, dass uns so viele Spenderinnen und Spender ihr Vertrauen schenken und dadurch solche Spenden wie für das Kinderzentrum Bethel möglich sind“, freut sich Marita Neumann.

Zurück

Pressekontakt

Sandra Gruß

Leitung Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77066

Tel: 0521 772-77066

sandra.gruss@evkb.de

Manuel Bünemann

Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77063

Tel: 0521 772-77063

manuel.buenemann@evkb.de

Cornelia Schulze

Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77060

Tel: 0521 772-77060

cornelia.schulze@evkb.de

Unsere Auszeichnungen

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2022 und 2023 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank