Coronavirus – 2G+ für Patientenbesuche, Testpflicht vor ambulanten Terminen
AKTUELLES
Coronavirus – 2G+ für Patientenbesuche, Testpflicht vor ambulanten Terminen

Im EvKB gilt für Patientenbesuche die Regel 2G+, sie sind jetzt täglich von 10-19 Uhr möglich. Vor ambulanten Terminen ist ein aktueller Test...

» mehr erfahren
Auf Empfehlung des FOCUS: 16 Auszeichnungen für das EvKB und Krankenhaus Mara
AKTUELLES
Auf Empfehlung des FOCUS: 16 Auszeichnungen für das EvKB und Krankenhaus Mara

12 Ärztinnen und Ärzte aus dem Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) und dem Krankenhaus Mara gehören laut Zeitschrift FOCUS zu den besten Medizinern...

» mehr erfahren
Spezielle COVID-Regelungen in der Hämatologie/Onkologie
AKTUELLES
Spezielle COVID-Regelungen in der Hämatologie/Onkologie

Um unsere Patienten vor einer Ansteckung zu schützen gelten für ambulante Termine in unserer HOT spezielle Regeln.

» mehr erfahren
Im Team gegen den Tumor! Start der neuen Veranstaltungsreihe des Tumorzentrums
AKTUELLES
Im Team gegen den Tumor! Start der neuen Veranstaltungsreihe des Tumorzentrums

Mit dem Weltkrebstag am 4. Februar 2022 startet am Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) eine neue Veranstaltungsreihe des Tumorzentrums.

» mehr erfahren
menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Die Diagnose Krebs ist ein Schock. Wir helfen mit unserer Erfahrung, einem umfassenden Wissen und den besten Therapien, der Krankheit stark entgegenzutreten.

Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Stammzelltransplantation und Palliativmedizin

Herzlich willkommen!

Eine Krebserkrankung bedeutet einen Lebenseinschnitt. Kompetenz und die optimale Behandlung sind jetzt lebenswichtig. Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass wir unseren Patienten ein Maximum an fachlicher und technischer Expertise bieten und sie darüber hinaus auch auf persönlicher Ebene unterstützen. Dafür gibt es im EvKB das fachübergreifende Onkologische Zentrum Bielefeld. Durch die enge Zusammenarbeit mit anderen internistischen, chirurgischen und bildgebenden Fachbereichen unseres Krankenhauses besteht ein außergewöhnliches Leistungsspektrum in der Diagnose und Therapie von bösartigen Krebs- und Bluterkrankungen und ein breites unterstützendes Angebot. Davon profitieren unsere Patienten sowohl in der stationären wie auch der ambulanten Therapie.

Forschung & Lehre

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Florian Weißinger

Lehrbeauftragter, Forschungsbeauftragter, Beauftragter für das Praktische Jahr, Chefarzt

 


Tel: 0521 772-75504

Tel: 0521 772-75504

onkologie@evkb.de

Weiterbildung

Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36 Monate
Facharztweiterbildung Innere Medizin und Hämatologie 36 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Palliativmedizin 12 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Medikamentöse Tumortherapie 12 Monate

Veröffentlichungen

  • Weissinger F, Reymond MA, Dumke K, Krueger M Successful treatment of a patient with her2neu-positive metastatic gastric cancer in third-line combination therapy with Irinotecan, 5-fluorouracil, leucovorin and trastuzumab (FOLFIRI-T) Onkologie 2011 (accepted for publication) IF: 1.156
     
  • Stölzel F, Pfirrmann M, Aulitzky WE, Kaufmann M, Bodenstein H, Bornhäuser M, Röllig C, Kramer M, Mohr B, Oelschlägel U, Schmitz N, Soucek S, Thiede C, Ehninger G, Schaich M; Study Alliance Leukemia. Collaborators (61) Huhn D, Knigge O, Spaeth-Schwalbe E, Hesse-Amojo S, Rick O, Siegert W, Thiel E, Uharek L, Kolloch R, Kümpelmann U, Pflueger KH, Wolff T, Heidtmann HH, Marquard F, Hänel M, Fiedler F, Herbst R, Gramatzki M, Helm G, Saal JG, Hoeffkes HG, Arland M, Fasshauer E, Stuhlmann R, Schmidt H, Buhrmann K, Duerk H, Burk M, Ho AD, Mahlknecht U, Bartholomaeus A, Fauser AA, Link H, Hagmann FG, Koechling G, Schalk KP, Fetscher S, Wagner T, Neubauer A, Tischler J, Pohlmann H, Brack N, Wilhelm M, Wandt H, Schaefer-Eckart K, Seeber B, Hirsch F, Geer T, Heissmeyer H, Labenz J, Kaesberger J, Leimer L, Clemens MR, Mahlberg R, Schwerdtfeger R, Engberding R, Winter R, Sandmann M, Einsele H, Weissinger F, Rueckle-Lanz H. Risk stratification using a new prognostic score for patients with secondary acute myeloid leukemia: results of the prospective AML96 trial. Leukemia. 2011 Mar;25(3):420-8. Epub 2010 Dec 7. IF: 8.966
     
  • Krug U, Röllig C, Koschmieder A, Heinecke A, Sauerland MC, Schaich M, Thiede C, Kramer M, Braess J, Spiekermann K, Haferlach T, Haferlach C, Koschmieder S, Rohde C, Serve H, Wörmann B, Hiddemann W, Ehninger G, Berdel WE, Büchner T, Müller-Tidow C; German Acute Myeloid Leukaemia Cooperative Group; Study Alliance Leukemia Investigators. Collaborators (191) Fuss H, Hennesser D, Potenberg J, Ludwig WD, Schöndube D, Späth-Schwalbe E, Hesse-Amojo S, Mayr A, Grüneisen A, Boewer C, Derwahl M, Englisch HJ, Rick O, Siegert W, Notter M, Uharek L, Thiel E, Dörken B, Arnold R, Huhn D, Knigge O, Kolloch R, Krümpelmann U, Weh AJ, Zumsprekel A, Teschendorf C, Stechstor M, Trenn G, Wörmann B, Pflüger KH, Wolff T, Hertenstein B, Thomssen H, Peyn A, Rasche H, Heidtmann HH, Marquard F, Hähnel M, Fiedler F, Herbst R, Hallek M, Staib P, Heike M, Niederste-Hollenberg A, Pielken H, Hindahl H, Röllig C, Schaich M, Thiede C, Kramer M, Ehninger G, Aul C, Giagounidis A, Lange W, Kuhlemann SE, Flasshove M, Karow J, Gramatzki M, Helm G, Fuchs R, Schlegel F, Saal JG, Serve H, Kiehl M, Höffkes HG, Arland M, Meckenstock G, Giagounidis A, Haase D, Trümper L, Griesinger F, Gropp C, Depenbusch R, Eimermacher H, Schütte W, Haak U, Fasshaür E, Schmitz N, Stuhlmann R, Braumann D, Schmidt H, Buhrmann K, Balleisen L, Schubert J, Dürk H, Burk M, Ho AD, Mahlknecht U, Lange JG, Schmitz-Hübner U, Bartholomäus A, Fauser A, Link H, Hagmann FG, Wolf M, Ritter B, Frieling T, Planker M, Köchling G, Hartmann F, Middeke H, Gründgens C, Constantin C, Schalk KP, Jost KA, Fetscher S, Schmielau J, Wagner T, Uppenkamp M, Hoffmann M, Hehlmann R, Lengfelder E, Neubauer A, Schwonzen M, Spangenberg H, Bodenstein H, Tischler J, Graeven D, Kohl D, Heuer T, Pohlmann H, Brack N, Nibler K, Fleckenstein D, Haferlach T, Haferlach C, Schnittger S, Kern W, Emmerich B, Dengler R, Schlag B, Hiddemann W, Braess J, Spiekermann K, Berdel WE, Büchner T, Kienast J, Mesters R, Müller-Tidow C, Krug U, Koschmieder S, Volpert S, Wieacker P, Sauerland MC, Heinecke A, Köpcke W, Wilhelm M, Wandt H, Schäfer-Eckart K, Hirsch F, Seeber B, Hartlapp J, Hegge T, Peceny R, Koch O, Innig G, Südhoff T, Wagner T, Maschmeyer G, Kreuser ED, Schenk M, Reichle A, Andreesen R, Huff H, Schönberger D, Geer T, Heissmeyer H, Labenz J, Gassmann W, Gaske T, Käsberger J, Aulitzky WE, Leimer L, Clemens MR, Mahlberg R, Frickhofen N, Fuhr HG, Schwerdtfeger R, Augener W, Engberding R, Winter R, Sandmann M, Einsele H, Weissinger F, Rückle-Lanz H, Brugger W, Papakonstantinou G, Kreibich U, Schott G, Sommer S, Zschille W. Complete remission and early death after intensive chemotherapy in patients aged 60 years or older with acute myeloid leukaemia: a web-based application for prediction of outcomes. Lancet. 2010 Dec 11;376(9757):2000-8. IF: 33.633
     
  • Röllig C, Thiede C, Gramatzki M, Aulitzky W, Bodenstein H, Bornhäuser M, Platzbecker U, Stuhlmann R, Schuler U, Soucek S, Kramer M, Mohr B, Oelschlaegel U, Stölzel F, von Bonin M, Wermke M, Wandt H, Ehninger G, Schaich M; Study Alliance Leukemia. Collaborators (64) Huhn D, Knigge O, Späth-Schwalbe E, Hesse-Amojo S, Rick O, Siegert W, Thiel E, Uharek L, Kolloch R, Krümpelmann U, Pflüger KH, Wolff T, Heidtmann HH, Marquard F, Hähnel M, Fiedler F, Herbst R, Gramatzki M, Helm G, Saal JG, Höffkes HG, Arland M, Fasshaür E, Schmitz N, Stuhlmann R, Schmidt H, Buhrmann K, Dürk H, Burk M, Ho AD, Mahlknecht U, Bartholomäus A, Fauser AA, Link H, Hagmann FG, Köchling G, Schalk KP, Fetscher S, Wagner T, Neubaür A, Bodenstein H, Tischler J, Pohlmann H, Brack N, Wilhelm M, Wandt H, Schäfer-Eckart K, Seeber B, Hirsch F, Geer T, Heissmeyer H, Labenz J, Käsberger J, Aulitzky WE, Leimer L, Clemens MR, Mahlberg R, Schwerdtfeger R, Engberding R, Winter R, Sandmann M, Einsele H, Weissinger F, Rückle-Lanz H. A novel prognostic model in elderly patients with acute myeloid leukemia: results of 909 patients entered into the prospective AML96 trial. Blood. 2010 Aug 12;116(6):971-8. IF: 10.558
     
  • Seifert H, Mohr B, Thiede C, Oelschlägel U, Schäkel U, Illmer T, Soucek S, Ehninger G, Schaich M; Study Alliance Leukemia (SAL). Collaborators (77) Siegert W, Rick O, Thiel E, Späth-Schwalbe E, Hesse-Amojo S, Kolloch R, Krümpelmann U, Görner M, Probst S, Pflüger KH, Wolff T, Heidtmann H, Kalcki L, Hotz J, Marquard F, Hänel M, Herbst R, Ehninger G, Schaich M, Grammatzki M, Helm G, Saal JG, Höffkes HG, Arland M, Fasshauer E, Opitz B, Kuse R, Schmitz N, Stuhlmann R, Schmidt H, Buhrmann K, Dürk H, Bechtel B, Teschke R, Burk M, Ho A, Kaiser U, Bartholomäus A, Fauser AA, Zimber S, Link H, Hagmann FG, Mantovani L, Schalk KP, Fetscher S, Wagner T, Neubauer A, Bodenstein H, Tischler J, Hartenstein R, Brack N, Pohlmann H, Wilhelm W, Wandt H, Schäfer-Eckardt K, Dancygier H, Seeber B, Hirsch F, Dressel I, Heissmeyer H, Geer T, Jähde E, Labenz J, Aulitzky W, Leimer L, Heidemann E, Kaesberger J, Clemens MR, Mahlberg R, Schwerdtfeger R, Engberding R, Winter R, Wilms K, Rücke-Lanz H, Weissinger F, Sandmann M, Hellmann A. The prognostic impact of 17p (p53) deletion in 2272 adults with acute myeloid leukemia. Leukemia. 2009 Apr;23(4):656-63. IF: 8.966
     
  • Reimer P, Rüdiger T, Geissinger E, Weissinger F, Nerl C, Schmitz N, Engert A, Einsele H, Müller-Hermelink HK, Wilhelm M. Autologous stem-cell transplantation as first-line therapy in peripheral T-cell lymphomas: results of a prospective multicenter study. J Clin Oncol. 2009 Jan 1;27(1):106-13. IF: 18.970
     
  • Wolf HH, Leithäuser M, Maschmeyer G, Salwender H, Klein U, Chaberny I, Weissinger F, Buchheidt D, Ruhnke M, Egerer G, Cornely O, Fätkenheuer G, Mousset S. Central venous catheter-related infections in hematology and oncology: Guidelines of the Infectious Diseases Working Party (AGIHO) of the German Society of Hematology and Oncology (DGHO). Ann Hematol. 2008 Nov 87(11): 863-876 IF: 2.688
     
  • Wolf HH, Leithäuser M, Maschmeyer G, Salwender H, Klein U, Chaberny I, Weissinger F, Buchheidt D, Ruhnke M, Egerer G, Cornely O, Fätkenheuer G, Mousset S. Central venous catheter-related infections in hematology and oncology: Guidelines of the Infectious Diseases Working Party (AGIHO) of the German Society of Hematology and Oncology (DGHO). Ann Hematol. 2008 Nov 87(11): 863-876 IF: 2.688
     
  • Jensen M, Engert A, Weissinger F, Knauf W, Kimby E, Poynton C, Oliff IA, Rummel MJ, Osterborg A.Phase I study of a novel pro-apoptotic drug R-etodolac in patients with B-cell chronic lymphocytic leukemia. Invest New Drugs. 2008 Apr;26(2):139-49 IF: 3.007
     
  • Meyer D, Einsele H., Pruschny MN, Waaga-Gasser AM, Weissinger F Grundlagen einer innovativen interdisziplinären Tumortherapie Der Onkologe 2007, Vol.13, No. 3, 269-270 IF: 0.201
     
  • Lorch A, Kollmannsberger C, Hartmann JT, Metzner B, Schmidt-Wolf IGH, Berdel WE, Weissinger F, Schleicher J, Egerer G, Hass A, Schirren R, Beyer J, Bokemeyer C, Rick O. Single versus sequential high-dose chemotherapy in patients with relapsed or refractory germ-cell tumors - a prospective randomized multicenter trial of the German Testicular Cancer Study Group Journal of Clinical Oncology 2007, Vol. 25, No. 19, 2778-2784 IF: 18.970
     
  • Weissinger F, Fabbro D, Einsele H. Signalübermittlungsinhibitoren Identifikation und Entwicklung, Tyrosinkinaseinhibitoren, Antiangiogenesefaktoren und Thalidomidanaloga, Proteasomeninhibition Der Onkologe 2007, Vol.13, No. 3, 213-226 IF: 0.201
     
  • Schöttker B, Heinz W, , Weissinger F, Sozener K, Eck M, Seufert J. Parathyroid hormone-related protein-associated Hypercalcemia in a Patient with CLL type low grade leukemic B-cell lymphoma. Haematologica 2006 Dez;91(12 Suppl.): ECR45 epub IF: 6.416
     
  • Platzbecker U, Thiede C, Fussel M, Geissler G, Illmer T, Mohr B, Hanel M, Mahlberg R, Krumpelmann U, Weissinger F, Schaich M, Theuser C, Ehninger G, Bornhauser M. Reduced intensity conditioning allows for up-front allogeneic hematopoietic stem cell transplantation after cytoreductive induction therapy in newly-diagnosed high-risk acute myeloid leukemia. Leukemia 2006 Apr;20(4):707-14 IF: 8.966
     
  • Reimer P, Schertlin T, Rudiger T, Geissinger E, Roth S, Kunzmann V, Weissinger F, Nerl C, Schmitz N, Muller-Hermelink HK, Wilhelm M.  Myeloablative radiochemotherapy followed by autologous peripheral blood stem cell transplantation as first-line therapy in peripheral T-cell lymphomas: first results of a prospective multicenter study. Hematol J. 2004;5(4):304-11. IF: 6.416
     
  • Klinker, E. und Weissinger, F. Autologe Stammzelltransplantation Bayerisches Ärzteblatt (2004) 59: 118-120
     
  • Kolb-Maurer, A., Weissinger, F., Kurzai, O., Maurer, M., Wilhelm, M., Goebel, W. Bacterial infection of human hematopoietic stem cells induces monocytic differentiation. FEMS Immunol Med Microbiol. (2004) 40(2).147-53.  IF: 2.494
     
  • Fatkenheuer, G., Buchheidt, D., Cornely, O.A., Fuhr, H.G., Karthaus, M., Kisro, J., Leithauser, M., Salwender, H., Sudhoff, T., Szelenyi, H., Weissinger, F. Central venous catheter (CVC)-related infections in neutropenic patients. Guidelines of the Infectious Diseases Working Party (AGIHO) of the German Society of Hematology and Oncology (DGHO). Ann Hematol. (2003) 82 (Suppl.2). 149-157 IF: 2.688
     
  • Bertz, H., Auner, H.W., Weissinger, F., Salwender, H.J., Einsele, H., Egerer, G., Sandherr, M., Schuttrumpf, S., Sudhoff, T., Maschmeyer, G. Antimicrobial therapy of febrile complications after high-dose chemo-/radiotherapy and autologous hematopoietic stem cell transplantation. Guidelines of the Infectious Diseases Working Party (AGIHO) of the German Society of Hematology and Oncology (DGHO). Ann Hematol. (2003) 82 (Suppl.2). 167-174  IF: 2.688
     
  • Wilhelm, M., Kunzmann, V., Eckstein, S., Reimer, P., Weissinger, F., Ruediger, T., Tony, H.-T. gd T cells for Immune Therapy of Patients with Malignant Lymphoma Blood (2003) 102(1). 200-6 IF: 10.113 (Bei Einreichung der Habilitation noch nicht publiziert)
     
  • Reimer, P., Rüdiger, T., Kraemer, D., Kunzmann, V., Weissinger, F., Zettl, A., Müller-Hermelink, H.K., Wilhelm, M. What is CD4+CD56+ Malignancy and how should it be treated? Bone Marrow Transplantation (2003) 32(7). 637-646 IF: 3.660 (Bei Einreichung der Habilitation noch nicht publiziert)
     
  • Kraemer, D., Weissinger, F., Reimer, P., Kunzmann, V., Rüdiger, T., Wilhelm, M. Female patient with a history of Hashimoto thyreoiditis, diagnosed with MALT-lymphoma of both breasts. Onkologie (2003) 26(3).277-80
     
  • Reimer, P. Kunzmann, V., Wilhelm, M., Kraemer, D., Weißbrich, B., Weissinger, F. Reconstitution  of in vitro and in vivo parameters of the immune system after autologous PSCT. Ann of Hematology (2003) 82(5). 263-270
     
  • Kraemer, D., Weissinger, F., Kraus, M.R., Beer, M., Wilhelm, M. Aseptic necrosis of both femoral heads as first symptom of chronic myelogenous leukaemia. Annals of Hematology (2003) 82(1). 44-6
     
  • Kolb-Mäurer, A., Wilhelm, M., Weissinger, F., Bröcker, E.B., Goebel, W. Interaction of human hematopoietic stem cells with bacterial pathogens. Blood (2002) 101. 3703-3709
     
  • Weissinger, F., Reimer, P., Waessa, T., Buchhofer, S., Schertlin, T., Kunzmann, V., Wilhelm, M. Gene-transfer in purified human hematopoietic peripheral blood stem cells using electroporation without prestimulation. The Journal of Laboratory and Clinical Medicine (2003) 141. 138-149
     
  • Weissinger, F., Sandmaier B.M., Maloney D.G., Bensinger W.I., Gooley T., Storb R. Decreased transfusion requirements for patients receiving nonmyeloablative compared to conventional peripheral blood stem cell transplants from HLA-identical siblings. Blood (2001) 15. 3584-3588
     
  • Wilhelm, M., Weissinger, F., Kunzmann, V., Fahey, J. L. Idiopathic CD4+ T Cell Lymphocytopenia Evolving to Monoclonal Immunoglobulins and Progressive Renal Damage Responsive to IL-2 Therapy. Clin Immunology (2001) 99. 278-284
     
  • Kunzmann, V., Bauer, E., Feurle, J., Weissinger, F., Tony, H.-P., Wilhelm, M. Stimulation of g/d T cells by Aminobisphosphonates and induction of anti-plasma cell activity in multiple myeloma. Blood (2000) 96. 384-392
     
  • Reimer, P., Weissinger, F., Tony, H.-P., Koniczek, K.-H., Wilhelm, M. Persistent polyclonal B-cell lymphocytosis – an important differential diagnosis of B-cell CLL. Annals of Hematology (2000) 79. 327-331
     
  • Weissinger, F. und Wilhelm, M. Stellenwert der Corticoide in der Hämatologie und Onkologie. Cortison Spiegel (1998) S98: 12-14
     
  • Ott, G., Bastian, B. C., Katzenberger, T., Decoteau, J. F., Kalla, J., Rosenwald, A., Weissinger, F., Ott, M. M., Kadin, M. E., Muller-Hermelink, H. K. A lymphohistiocytic variant of anaplastic large cell lymphoma with demonstration of the t(2;5)(p23;q35) chromosome translocation. Br J Haematol (1998) 100: 187-90
     
  • Weissinger, F. und Wilhelm, M. Therapiekonzepte bei niedrigmalignen Non-Hodgkin-Lymphomen. Der Bayer. Internist (1997) 17: 129-134
     
  • Weissinger, F., Kreipe, H. H., Wilhelm, M. 1997. Non-Hodgkin-Lymphome. Internist 38: 1131-42
     
  • Weissinger, F., Reimer, P., Wilhelm, M. Hochdosis-Chemotherapie mit autologer Stammzelltransplantation. Fortschr Med (1997) 115: 39-43
     
  • Weissinger, F. Grundlagen und klinische Bedeutung des Eisenmangels. Fortschr Med (1997) 115: 35-8
     
  • Jurk, M., Weissinger, F., Lottspeich, F., Schwarz, U., Winnacker, E. L. Characterization of the single-strand-specific BPV-1 origin binding protein, SPSF I, as the HeLa Pur alpha factor. Nucleic Acids Res (1996) 24: 2799-806
     
  • Teschner, M., Schaefer, R. M., Weissinger, F., Kulzer, P., Duelk, M. J., Peter, G., Heidland, A. Chronic ethanol ingestion enhances catabolism and muscle protease activity in acutely uremic rats. Nephron (1988) 50: 338-44
     
  • Schaefer, R. M., Teschner, M., Weissinger, F., Duelk, M. J., Peter, G., Heidland, A. Catabolic effects of ethanol in chronically uremic rats. Nephron (1989) 51: 67-72

Buchbeiträge

  • Weissinger, F., Reimer, P. Stellenwert der Chemotherapie bei differenziertem Schilddrüsenkarzinom.
     
  • Weissinger, F., Reimer, P. Stellenwert der Chemotherapie bei medullärem Schilddrüsenkarzinom.
    Weissinger, F., Reimer, P. Stellenwert der Chemotherapie bei anaplastischem Schilddrüsenkarzinom.
    In: Reiners, C., Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Schilddrüsenkarzinoms. UNI-MED Verlag, Bremen 2. Auflage (2007) 62-64, 80-82, 93-95
     
  • Weissinger, F., Kreipe H.-H., Wilhelm, W. Non-Hodgkin-Lymphome. In: König, B. Reinhardt, D., Schuster, H.-P., Kompendium der praktischen Medizin, Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg. (2000) 897-910
     
  • Weissinger, F., Wilhelm, M. Vergleich der peripheren Stammzelltransplantation mit der Knochenmarktransplantation.
    Weissinger, F., Wilhelm, M. Vergleich der autologen mit der allogenen Stammzelltransplantation.
    Weissinger, F., Wilhelm, M. Indikation für eine Hochdosistherapie mit anschliessender autologer Stammzelltransplanation.
    Weissinger, F., Wilhelm, M. Zukünftige Entwicklungen der autologen peripheren Stammzelltransplantation.
    In: Weissinger, F., Mansouri-Taleghani, B., Reimer, P. und Wilhelm, M. Grundlagen der autologen Stammzelltransplantation. UNI-MED Verlag, Bremen. (1999) 22-25, 28-30, 32-37, 66-67
     
  • Weissinger, F., Reimer, P., Braun, M., Rückle-Lanz, H. und Wilhelm, M. Hochdosistherapie mit autologer peripherer Blutstammzelltransplantation. In: Jakob F., Wilhelm, M., Innere Medizin zwischen Grundlagenforschung und Klinik. Konkordia Verlag, Bühl. (1999) 11-16

Studienzentrum

Unsere Klinik ist von der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO) als Studienzentrum zertifiziert.

mehr erfahren

Kontakt

Klinik für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Stammzelltransplantation und Palliativmedizin

Johannesstift
Schildescher Straße 99
33611 Bielefeld

Tel: 0521 772-75504
Tel: 0521 772-75504
Fax: 0521 772-75505

onkologie@evkb.de

Anfahrt

Hämato-onkologische Therapieambulanz (HOT)

Tel: 0521 772-76041
Tel: 0521 772-76041
Fax: 0521 772-76048

Anfahrt

Chefarzt

Prof. Dr. med.
Florian Weißinger

 

zum Team

FOCUS empfiehlt

Prof. Dr. med. Florian Weißinger wird auf der FOCUS-Ärzteliste 2022 als bundesweiter Top-Mediziner für die Bereiche Palliativmedizin, Tumoren des Verdauungstrakts und Lungentumore geführt. Unser Klinikum gilt als Top-Adresse unter allen Krankenhäusern bundesweit und in NRW.

Das könnte Sie auch interessieren:

Onkologisches Zentrum

» mehr erfahren

Forschung & Lehre

» mehr erfahren

Bewerben Sie sich! Arbeiten im EvKB

» mehr erfahren

Aktuelles aus unserer Klinik

» mehr erfahren

Unsere Auszeichnungen

FOCUS

Im größten Krankenhausvergleich des FOCUS zählt das Evangelische Klinikum Bethel 2022 erneut zu den besten Krankenhäusern bundesweit und belegt Platz 12 der besten Kliniken in Nordrhein-Westfalen. Außerdem wurden 10 medizinische Schwerpunkte mit dem begehrten FOCUS-Siegel als nationale Fachklinik ausgezeichnet.

ESMO

Akkreditiertes Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Medizinische Onkologie (ESMO).

DIN EN ISO 9001:2015

Zertifiziert nach aktueller Zertifizierungsvorgabe DIN EN ISO 9001:2015

https://www.wieso-cert.de/

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2022 und 2023 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/