menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Wenn der Mensch leidet, kann die Seele krank werden. Wir behandeln alle Arten von psychischen Erkrankungen und helfen Ihnen, wieder zu sich selbst zu finden.

Psychiatrie und Psychotherapie

Herzlich willkommen in unserer Klinik!

Menschen aus Bielefeld, die an akuten psychischen Erkrankungen leiden, finden bei uns kompetente Hilfe. Unsere Klinik deckt das Gesamtgebiet der Psychiatrie und Psychotherapie ab. Mit spezialisierten Abteilungen und mit biologischen, psychotherapeutischen und sozialpsychiatrischen Behandlungsansätzen halten wir für unsere Patienten maßgeschneiderte Behandlungsangebote bereit. Mit unseren stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten ist unsere Klinik an verschiedenen Orten der Stadt zu finden und suchen Patienten sogar in ihrem Zuhause auf.

Aufnahme

Stationäre Aufnahme

Die stationäre Aufnahme in unsere Klinik kann auf dreierlei Wegen erfolgen:

  • Ein niedergelassener Arzt erstellt eine Krankenhauseinweisung. Der Patient kommt mit dieser Einweisung in unsere Klinik.
  • Der Patient sucht unsere Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) auf (siehe unten) und erhält dort eine Einweisung für eine stationäre Behandlung in unserer Klinik.
  • Der Patient kommt als Notfall in unsere Klinik. In diesem Fall wird zunächst ambulant geprüft, ob eine stationäre Aufnahme notwendig ist.

Ambulante Behandlung in der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA)

  • Sie kommen nach einem stationären Behandlungsaufenthalt zu uns.
  • Ihr Psychiater oder Nervenarzt schickt Sie zur Mitbehandlung (zum Beispiel zur Teilnahme an einer bestimmten Gruppe).
  • Ihr Hausarzt überweist Sie zur Ambulanzbehandlung, wenn Sie nicht in ambulanter psychiatrischer Behandlung sind.
  • Es ist auch möglich, dass Sie sich ohne Überweisung bei uns vorstellen, sofern Sie keinen behandelnden Nervenarzt haben.

Wir klären dann im Kontakt mit Ihnen, wie wir Ihnen helfen können und/oder welche anderen Behandlungsangebote Sie benötigen.

Bei ihrem ersten Besuch sprechen Sie in jedem Fall zunächst mit einem Arzt oder einer Psychologin und planen hier die weiteren therapeutischen Schritte.

Die Abrechnung der Behandlung erfolgt über Ihre Krankenkasse, Sie müssen also Ihre Versichertenkarte und eventuell einen Überweisungsschein mitbringen.

Kontakt

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Haus Gilead IV
Remterweg 69/71
33617 Bielefeld

Tel: 05 21 - 772 7 04
Tel: 05 21 - 772 7 04
Fax: 05 21 - 772 7 71 14

Haus Gilead III
Bethesdaweg 12
33617 Bielefeld

Tel: 05 21 - 772 7 03
Tel: 05 21 - 772 7 03
Fax: 05 21 - 772 7 71 11

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)

Gadderbaumer Straße 33
33602 Bielefeld

Tel: 05 21 - 772 7 85 26
Tel: 05 21 - 772 7 85 26

psych-ambulanz@evkb.de

Chefarzt

Prof. Dr. med.
Martin Driessen

zum Team

Video

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles aus unserer Klinik

» mehr erfahren

Nichtrauchen kann man lernen! Kurse zur Rauchentwöhnung

» mehr erfahren

Fortbildungsreihe "Neurozentrum Bethel"

» mehr erfahren

Psychiatrisches und Psychotherapeutisches Kolloquium

» mehr erfahren

Kanu – Gemeinsam weiterkommen

» mehr erfahren

FOCUS

In der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Evangelischen Klinikums Bethel werden der Chefarzt Prof. Dr. med. Martin Driessen und der Leitende Arzt der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen Dr. Martin Reker von der Zeitschrift FOCUS in der Ärzteliste 2018 empfohlen. 

http://www.focus.de/

DGPPN

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie wurde von der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde als Weiterbildungszentrum für Psychiatrie und Psychotherapie zertifiziert.

https://www.dgppn.de/

FOCUS

Das Evangelische Klinikum Bethel zählt laut Deutschlands größtem Krankenhausvergleich des FOCUS zu den besten Krankenhäusern bundesweit.

http://www.focus.de/

FOCUS

Der größte Krankenhausvergleich des Magazins FOCUS führt das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) auf Platz 5 der besten Kliniken in Nordrhein-Westfalen.

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Silber

Das Evangelische Klinikum Bethel hat 2017 und 2019 erneut die zweithöchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/