Coronavirus – Patientenbesuche ab 1. Juni wieder möglich
AKTUELLES
Coronavirus – Patientenbesuche ab 1. Juni wieder möglich

Die sinkenden Infektionszahlen, die Erfolge der Impfkampagne sowie die vorhandenen Testmöglichkeiten erlauben jetzt wieder Lockerungen. Weiterhin...

» mehr erfahren
FOCUS zeichnet Ärzte aus: 12 Top-Mediziner und 17 Siegel im EvKB und Krankenhaus Mara
AKTUELLES
FOCUS zeichnet Ärzte aus: 12 Top-Mediziner und 17 Siegel im EvKB und Krankenhaus Mara

12 Ärzte aus dem Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) und dem Krankenhaus Mara gehören laut Zeitschrift FOCUS zu den besten Medizinern Deutschlands....

» mehr erfahren
Kleine Bälle, große Wirkung
AKTUELLES
Kleine Bälle, große Wirkung

„Richtfest kinderspezial“ mit Kettenreaktion am Kinderzentrum Bethel

» mehr erfahren
menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Wenn die Jüngsten krank sind, leidet die Familie. Unser Können und unser Team ermöglichen, dass Ihr Kind schnell wieder gesund und munter wird.

Kinder- und Jugendmedizin

Herzlich willkommen in unserer Klinik!

Mit einem breiten Behandlungsspektrum und hervorragenden Leistungen in der Diagnostik und Therapie sämtlicher akuter sowie chronischer Erkrankungen ist unsere Univesitätsklinik verlässliche Ansprechpartnerin für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern. Für die modernsten diagnostischen und therapeutischen Verfahren hat unsere Klinik hat einen sehr hohen Ausstattungsstandard und arbeitet auf wissenschaftlich höchstem Niveau sowie auf Basis der aktuellen Leitlinien. So behandeln wir jedes Jahr 40.000 junge Patienten stationär, als Notfallpatienten in der Notaufnahme oder ambulant in unseren Spezialsprechstunden. Unserer Kompetenz vertrauen unsere jungen Patienten und ihre Eltern weit über die Grenzen Ostwestfalen-Lippes hinaus. Unsere Klinik gehört zum Kinderzentrum im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) und ist eine der größten Kinderkliniken Deutschlands.

Station K2: Neonatologische Intensivstation (Frühgeborene und Neugeborene)

Mit der neonatologischen Intensivstation K2 sind wir spezialisiert auf die kleinsten Patienten: Frühgeborene und Neugeborene, bei denen eine intensive Überwachung erforderlich ist. Hier behandelt und versorgt ein hoch spezialisiertes Team von Neonatologen und Intensiv-Kinderkrankenschwestern mit langjähriger Erfahrung die Früh- und Neugeborenen. 

Die Station ist integriert in unser Perinatalzentrum Bielefeld höchster Versorgungsstufe (Level 1) und liegt im Haus Gilead I "Wand an Wand" zum Kreißsaal. Wir wissen um die große Bedeutung und die Stärkung der frühzeitigen Bindung zwischen Mutter und Kind: Die unmittelbare Nähe zur Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe gewährleistet, dass Mütter ihre Kinder uneingeschränkt besuchen können, auch wenn sie selbst noch intensive Pflege benötigen. So können wir die Familien in dieser besonderen Situation kompetent und einfühlsam begleiten.

Die Station ist technisch auf höchstem Standard eingerichtet und bietet alle nur denkbaren therapeutischen Möglichkeiten an. Sie verfügt über 16 Intensivbehandlungsplätze. Alle nur denkbaren Behandlungsverfahren inklusive spezieller Beatmungsmodalitäten für kleinste Frühgeborene sind vorhanden. Die Behandlungsergebnisse bewegen sich auf höchstem internationalen Standard. Jährlich werden allein mehr als 120 Frühgeborene mit einem Körpergewicht von weniger als 1.500 Gramm behandelt. Die Eltern in die Betreuung ihrer Kinder mit einzubeziehen ist von größter Wichtigkeit. Das Konzept der entwicklungsfördernden Pflege in Verbindung mit einer Vielzahl nicht eingreifender Behandlungsverfahren ist vollständig umgesetzt und wird ständig erweitert.

Leitung

Dr. med. Stefan Heinzel

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologie, Intensivmedizin, Infektiologie; Leitender Arzt Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin, Weiterbildungsbefugter


Tel: 0521 | 772 - 7 80 50

Tel: 0521 | 772 - 7 80 50

stefan.heinzel@evkb.de

Dr. med. Ursula Weller

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin; Neonatologie, Pädiatrische Intensivmedizin; Oberärztin


Tel: 0521 | 772 - 7 80 50

Tel: 0521 | 772 - 7 80 50

ursula.weller@evkb.de

Birgit Rabe

Pflegerische Leitung Station K2


Tel: 0521 772-78280

Tel: 0521 772-78280

birgit.rabe@evkb.de

Ines Wort

Stellvertretende pflegerische Leitung Station K2


Tel: 0521 772-78280

Tel: 0521 772-78280

Kontakt

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin

Kinderzentrum im Haus Gilead I
Burgsteig 13
33617 Bielefeld

Anfahrt

Notaufnahme Kinderzentrum (NoKi)

Kinderzentrum im Haus Gilead I
Burgsteig 13
33617 Bielefeld

Tel: 0521 772-78050
Tel: 0521 772-78050

Anfahrt

Chefarztsekretariat

Tel: 0521 772-78059
Tel: 0521 772-78059
Fax: 0521 772-78060

kinderklinik@evkb.de

Station K2
Dienstzimmer
Tel.: 0521 - 772 78131

Klinikdirektor

Univ.-Prof. Dr. med.
Eckard Hamelmann

zum Team

Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann wird auf der FOCUS-Ärzteliste 2021 als bundesweiter Top-Mediziner in den Bereichen Allergologie, Asthma, Neurodermitis und Nahrungsmittelunverträglichkeit geführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kinderzentrum

» mehr erfahren

Kinderchirurgie

» mehr erfahren

Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

» mehr erfahren

Notaufnahme Kinderzentrum (NoKi)

» mehr erfahren

Kinderradiologie

» mehr erfahren

Neubau Kinderzentrum Bethel – Spendenprojekt

» mehr erfahren

Aktuelles aus unserer Klinik

» mehr erfahren

Forschung, Lehre, Weiterbildung

» mehr erfahren

Bewerben Sie sich! Arbeiten im EvKB

» mehr erfahren

FOCUS

Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB), gehört laut FOCUS Ärzteliste zu den führenden Experten in der Behandlung von Asthma bronchiale, Neurodermitis, Allergien und Lebensmittelintoleranzen.

http://www.focus.de/

Mukoviszidose-Ambulanz

Unsere Kindertagesklinik wurde durch das Mukoviszidose-Institut und das Zentrum für Qualität und Management im Gesundheitswesen als Mukoviszidose-Ambulanz zertifiziert.

Epilepsie-Ambulanz

Die Tagesklinik für Neuropädiatrie in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Evangelischen Klinikum Bethel wurde von der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie zertifiziert als Epilepsie-Ambulanz.

FOCUS

Im größten Krankenhausvergleich des FOCUS zählt das Evangelische Klinikum Bethel zu den besten Krankenhäusern bundesweit und belegt Platz 5 der besten Kliniken in Nordrhein-Westfalen.

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2020 und 2021 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank